KURT BUCHWALD - Biografie


1953 Geboren in Lutherstadt Wittenberg

 

1972 Lehre als Instandhaltungsmechaniker mit Abitur

1976 Ingenieurstudium an der TH Karl-Marx-Stadt 

1978 Kontakt mit dem Kreis um die Künstlergruppe Clara Mosch in Karl-Marx-Stadt 

1979 Beginn mit künstlerischer Fotografie und Aktionen

1982 Umzug nach Berlin und Beschäftigung mit konzeptioneller Fotografie

1986 Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR und freischaffend tätig

1989 Meisterschüler bei Lothar Reher an der Akademie der Künste, Berlin

1991 Arbeitsstipendium Stiftung Kulturfonds

1992 Arbeitsstipendium Berliner Senat, Künstler in der Galerie David, Bielefeld

1993 Gründung des Amtes für Wahrnehmungsstörung, Berlin

Lehrauftrag an der TU Berlin bei Professor Wolf Kahlen

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie

1995 Workshops in Brasilien und Reise nach Chile

1996 Lehrgang Multimedia bei der cimdata Bildungsakademie 

1998 Stipendium auf Schloss Wiepersdorf

1999 Barkenhoff-Stipendium in Worpswede, Reise nach Bali

2000 Mitglied im Berufsverband bildender Künstler Berlin e.V. 

und der Deutschen Fotografischen Akademie

Stipendium Kunstverein Röderhof e.V.

2001 Arbeitsstipendium Stiftung Kulturfonds

Mitarbeit an der Kunstschule das neue sehen e.V.

2002 Stipendium der Akademie der Künste, Berlin, in Olevano Romano, Italien

2003 Kubo-Kunstpreis für Fotografie, Bremen

Kunstprojekt in Berlin-Hellersdorf für die S.T.E.R.N.- GmbH 

Mitarbeit in der Agentur Bilderflut

2004 Cranach Stipendium Lutherstadt Wittenberg

2005 Röhrenpartei W.A.R.U.M., Projekt mit dem kulturwirtschaftlichen 

Zentrum Christiania und Kulturinitiative Förderband

Master of Art im Institut Kunst im Kontext, Universität der Künste Berlin

Beginn mit Projektarbeit und Community-Art an Schulen und in Wohngebieten 

über verschiedene Förderprogramme, u.a. : „Porträtmanufaktur“, „Kreativlabor

im Hochhaus“, „Mach eine gute Figur!”, „Berufsbild“, „Ankommen und 

Hiersein“ mit der Kulturinitiative Förderband, dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld

und dem Jugendclub 83 e.V.

2008 Kurator in der Galerie im Hochhaus, Berlin-Hohenschönhausen, u.a.

Ess-MA(h)LE und DIALOG - zwei polnische und zwei deutsche Fotografen

2012 Pleinair in Zella-Mehlis, Galerie im Bürgerhaus: Die Moderne nach der Moderne

2014 Künstler in der Photo Edition Berlin

 

Festivals: 

steirischer herbst‘92; Fotofest Arles; Biennale Rotterdam; Art Cologne; Fototage Frankfurt am Main; Ost-West Konferenz Wrozław;

Mai de la Photo, Reims; Festival der Neuen Kunst Labyrinth in Słubice.

 

 

Einzelausstellungen (Auswahl)

 

1982 Fotografik. Volkskunstgalerie am Brühl, Karl-Marx-Stadt; 

Klub im Kino International, Berlin

1983 Konzeptionelle Fotografie. Boutique Josefine, Berlin

1984 Maler Machen Musik. Werkstatt Mike Kirchner, Berlin

1985 Transportversuch. Galerie im Romanushaus, Leipzig

Transportversuche: Finden – Fotografieren – Inbesitznehmen – Wegtragen.

Kreiskulturhaus Treptow, Berlin

1987 Fotografie / Protokolle und Aktionen / Fotografie über Fotografie / 

Spurensicherung / Objekte. Galerie am Markt, Annaberg-Buchholz 

Bewegung und Landschaft. Studiogalerie, Berlin

Asphalt und Arbeit. Kulturhaus Treptow, Berlin

1988 Konzeptionelle Fotografie. Galerie P, Leipzig; Klub des Kulturbundes, Neubrandenburg

1989 Berliner Traum. Fistal Müresekkuje, Budapest

1991 Meisterschülerausstellung. Akademie der Künste, Galerie am Pariser Platz, Berlin

Heute gehört uns Deutschland und morgen die ganze Welt. Kulturprojekt Zunge, Berlin

1992 reduktio ad absurdum. Galerie Weißer Elefant, Berlin

Bilder + Blenden. Galerie Mitte, Dresden

1993 Fotografie in Aktion. Brandenburgische Kunstsammlung, Cottbus

Störbilder. Goethe-Institut, Berlin

Die Spitze des Eisberges. Kunstforum, Bremen

Bilder mit der Scheibe. Galerie Lichtblick, Köln 

PARE-VISION. Goethe-Institut, Paris

1994 La Photographie Empecheé. Galerie Bouquert + Lebon, Paris

Amt für Wahrnehmungsstörung. Galerie auf Zeit, Berlin

Bilder + Blenden. NGBK, Haus am Kleistpark, Berlin

1995 Fotografieren verboten! Fotogalerie Wien, Wien 

Fixando o Tempo. Museu da Imagem e do Som, São Paulo

1996 L‘intervention du disque noir. Musée de la Photographie à Charleroi

EL VIAJE - die Reise. Kulturbrauerei, Berlin

1997 Foto ist Foto II. Muzeum Narodowe w Gdansku

Deutsche Wacht. Galerie Materialwaren und Südfrüchte Otto Koch, Dessau

1998 Amt für Wahrnehmungsstörung. Galerie am Prater, Berlin

2000 Deutschlandbilder. HO Galerie, Berlin

2001 Panoramen. Forum für zeitgenössische Kunst, Worpswede

Kain & Abel. Cranach-Stiftung, Malschule, Wittenberg

2002 Interferenzen. Kunstmuseum, Kloster Unser Lieben Frauen, Magdeburg

2003 Tiefe der Fläche. Galerie Okno, Słubice

Spitz auf Haut. Zentrum für politische Bildung, Berlin

2004 Pendant. Riesa-efau, Dresden

2006 Im Kreis der Wahrnehmung. Galerie Falkenbrunnen, Dresden

2007 Stunts. Museum Junge Kunst, Frankfurt (Oder)

AUS(VER)SEHEN. Studio im Hochhaus, Berlin

2009 Die Arbeit. Fotografien 1982 bis 1989. Studio im Hochhaus, Berlin 

2012 Wege zum Bild. Schillerpalais, Berlin

 2013 Clouds oder die Unwirklichkeit vorbeiziehender Orte. Solitaire Galerie, Berlin 

2014 sichtabsicht. Photo Edition Berlin, Berlin

2015 Herbst 2004. Haus für Demokratie und Menschenrechte, Berlin

2016 Null Uhr. Photo Edition Berlin, Berlin

2018 Limes Mundi - Die Umkehrung der Sicht

Städtische Galerie Pankow 

2019 UMKEHRUNG DER SICHT. NEUE SÄCHISCHE GALERIE Chemnitz

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

 

1984 Künstler fotografieren - Fotografierte Künstler. Galerie Mitte, Dresden;

Galerie oben, Karl-Marx-Stadt

1985 Plastikaturen Objekte. Haus der Jungen Talente, Galerie Junge Künstler, Berlin

1986 daß es sich bewegt, Ergebnisse des 1. DDR-offenen Fotosymposiums. 

Galerie am Brühl, Berlin

Was uns verbindet. Fotogalerie am Helsingforser Platz, Berlin

Fotografie in der Kunst der DDR. Galerie am Fischmarkt, Erfurt

1987 Junge Berliner Fotografen. Haus der Jungen Talente, Galerie Junge Künstler, Berlin

Achtung! Konzepte, Aktionen, Fotografien. Club der Bauarbeiterjugend, Berlin

Ein Tag in Berlin. Fotogalerie am Helsingforser Platz, Berlin

Großstadt, Berlin Berlin Berlin. Galerie Junge Künstler, Haus der Jungen Talente, Berlin

FIGUR = ZEICHEN. Staatliche Kunstsammlungen, Cottbus

X. Kunstausstellung der DDR. Ausstellungszentrum am Fucikplatz, Dresden

1988 Konzept – Auftrag – Fotografie. Ausstellungszentrum am Fernsehturm, Berlin

1989 LEBENS – ART. Neue Berliner Galerie am Alten Museum, Berlin

da capo al fine. Museumsgalerie, Wismar

Fotografie in Aktion. Haus der Jungen Talente, Galerie Junge Künstler, Berlin 

European Exchange the First East-West Photo-Conference. Galeria Foto-Medium-Art, Wroclaw

Zwischenspiele. NGBK Elefant Press Galerie, Berlin

40 unter 40, Jüngere Künstler der DDR. Kupferstich-Kabinett, Dresden

Nachtkammer. Galerie Weißer Elefant, Berlin

Ansichten. Galerie am Marstall, Berlin

1990 L’ autre Allemagne hors les murs. La Villette, Paris 

Tradition – Innovation Junge Künstler der DDR. Museum Morsbroich, Leverkusen

Photography in the GDR Today. National Museum of Photography, Bradford

Foto-Anschläge, Mappenwerke aus den Beständen. Staatliche Kunstsammlungen, Cottbus

Europäische Werkstatt Ruhrgebiet. Städtische Kunsthalle, Recklinghausen

Esprit des lieux. Maison de la Roquette, Rencontres d’Arles, Arles

Das Schöne ist der Glanz des Wahren. Tendenzen in der DDR-Photographie der 80er 

Jahre. Galerie Marktschlößchen; Staatliche Galerie Moritzburg, Halle

2x8. Aktuelle Fotokunst aus Polen und der DDR. Ausstellungszentrum am 

Fernsehturm, Berlin; Kunsthalle Rostock, Rostock

Junge Fotografen aus der DDR. Praterinsel, München

1991 EIDOS. Fotogalerie am Helsingforser Platz, Berlin; 

Brandenburgische Kunstsammlung, Cottbus; Fotogalerie in der Brotfabrik, Berlin

Pohjonien Valokuva 91“. Nordliga Fotocentret, Oulu, Finnland

Surgence. La Creation photographique contemporaine en Allemangne. Comedie 

de Reims; Musee Saint-Croix, Poiters; Musee des Beaux-Arts, Rennes; Musee d’ Evreux Berlin, 13. August 1990.

Galerie Eva Poll, Berlin

Europäische Werkstatt Ruhrgebiet '91. Vestisches Museum, Recklinghausen

Berlin 1991. Window into a changing Europe. Hammond Gallery, Lancaster/ Ohio

Positionen – Deutsche Fotografie II. East-West Photo-Conference, Wroclaw

1992 Turning points: East German Art in Revolution. Tyllie House Museum & Art Galerie, Carlisle, Großbritannien

November Bilder. Brandenburgische Kunstsammlung, Cottbus

EIDOS. Künstlerhaus, Saarbrücken

(Über)Zeit am Bauhaus, die Ruine der Künste Berlin am Bauhaus Dessau. 

Russisches Lazarett, Dessau

Visuelle Poesie. Galerie Pankow, Berlin

Kunst-Heimat-Kunst. steirischer herbst’92. Palais Attems, Graz

Bergen – Verbergen – Entbergen. Haus 23, Cottbus

1993 Heimatkunde – Künstler gegen rechts. Galerie Lichtblick, Köln

Über die großen Städte. NGBK, Berlin

15 Meisterschüler. Akademie der Künste, Galerie am Marstall, Berlin

Kunstprojekt Entgleisung. Chemnitzer Künstlerbund, Chemnitz

Künstler träumen Berlin. Stiftung neue Kultur, Berlin

Art Cologne. Galerie Weise (Chemnitz), Köln

Das letzte Jahrzehnt. Brandenburgische Kunstsammlung, Cottbus

Kunst statt Werbung, Hund ist extra. NGBK, Galerie auf dem U-Bahnhof Alexanderplatz, Berlin

Fotografie der 90er Jahre. Borderline, Das letzte Jahrzehnt. Deutsche Fototage, 

Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt am Main

1994 Fotografie der 90er Jahre. Rheinisches Landesmuseum, Bonn

Werkschau 2. Neues Kunstquartier Berlin, Soziale Künstlerförderung, Berlin

Kunst statt Werbung. Galerie David, Bielefeld

1995 DAZWISCHEN. Deutsche zeitgenössische Kunst. Museum für Angewandte Kunst, Gera

In Teilen-Installation. Galerie Pankow, Berlin

1996 Kunstwettbewerb „Übergänge“. Bauakademie, Berlin

Reservoir II. Interdisziplinares Kunstprojekt am Fluss, Gröbenufer, Berlin

Quadratur I. Haus am Kleistpark, Kunstamt Schöneberg, Berlin

Art Cologne. Galerie David (Bielefeld), Köln

1997 STAD(t)-ART. Kultursekretariat Gütersloh, Troisdorf

Projekt Tuchfühlung. Kunsthaus Langenberg e.V., Langenberg

Werkschau 5. Neues Kunstquartier, Berlin

Diktatur und Boheme. Deutsches Historisches Museum, Berlin

1998 Signaturen des Sichtbaren. Galerie am Fischmarkt, Erfurt

Grenzfalle. Brandenburgische Kunstsammlung, Cottbus

Das neue Berlin, Edition: Stadt im Wandel. Goethe-Institute, Berlin

1999 Deutschlandbilder II. Willy-Brandt-Haus, Berlin

Anne – Biermann – Preis. Museum für Angewandte Kunst, Gera

Artistes de Berlin, Groupe Kameleon. Genie de la Bastille, Heart Galerie, Paris

2000 Rien a voir. Maison de la Culture de Namur, Namur, Belgien

Malerei mit Licht und Pixeln. Galerie im Alten Rathaus, Potsdam

Blumen – Blenden – Strukturen. Galerie David, Bielefeld

Gegenüber. KUBO Kunstpreis. Städtische Galerie Bremen, Bremen

2001 ex machina. NGBK, Berlin; Galerie Schüppenhauer, Köln

2002 über ich. Galerie Pankow, Berlin

GRAFIA D’ARTE. Villa Pisa, Olevano Romano

Wielolinie. Galeria Sztuki, Klodzko

2003 Erinnerungslandschaft. Brandenburgische Kunstsammlung, Cottbus

Meilensteine: 100 Jahre Museum in der Moritzburg. Kunstmuseum Moritzburg, Halle

2005 Utopie und Wirklichkeit. Ostdeutsche Fotografie. Forum für Fotografie, Köln

Rettet den Reichtum. Mediengalerie, Berlin

2006 sich selbst sehen. Fotogalerie Friedrichshain, Berlin

2007 Objekte und Skulpturen aus der Sammlung. Museum Junge Kunst, Frankfurt (Oder)

2008 Ess-MA(h)LE. Studio im Hochhaus, Berlin

2009 Übergangsgesellschaft. Akademie der Künste, Pariser Platz, Berlin

OHNE UNS! alternative Kultur in Dresden vor & nach ’89. riesa efau, 

Motorenhalle, Dresden

FALLMAUERFALL – Grenzüberschreitungen. Ephraim-Palais, Stadtmuseum Berlin

Positionen ostdeutscher Fotografie aus der DZ BANK Kunstsammlung. Art Foyer  DZ Bank, Frankfurt am Main

2010 Poesie des Untergrunds. Prenzlauer Berg Museum, Berlin; Kurt - Tucholsky - Literaturmuseum, Rheinsberg; Deutsches Generalkonsulat, New York; Städtische Museen, Jena

10 Positionen des Figürlichen. Museum Junge Kunst Frankfurt (Oder); Galeria BWA,  Zielona Góra

2011 Vom Werden und Vergehen. Studio im Hochaus, Berlin

2012 Neuerwerbungen Teil I. Museum Junge Kunst, Frankfurt (Oder) 

50. Jubiläumsausstellung ArtBox “Box in the Box”. Kulturlabor, Thalwil

30 Jahre E/O. Alte Feuerwache, Berlin

Pleinair: Die Moderne nach der Moderne. Galerie im Bürgerhaus, Zella-Mehlis

Dialog: zwei polnische und zwei deutsche fotografen. Studio im Hochhaus, Berlin

Geschlossene Gesellschaft. Berlinische Galerie, Berlin

LICHTFANG - FOTO / GRAFIE. Galerie Alte Schule Adlershof, Berlin

POMME FRITZ. Galerie Alte Schule Adlershof, Berlin

Festival der neuen Kunst LABIRYNT. Galerie Okno, Słubice und Frankfurt (Oder)

2013 Begegnung der Bilder. Stiftung Moritzburg, Landeskunstmuseum, Halle (Saale)

Kopf an Kopf. Kunstmuseum Dieselkraftwerk, Cottbus

Adlerfest und Taubenkunst. Galerie Alte Schule, Berlin

Berliner Liste 2013 mit Schillerpalais e.V.. Kraftwerk Berlin, Berlin

Festival der neuen Kunst LABIRYNT. Galerie Okno. Słubice und Frankfurt (Oder)

2014 Gut gebaute Bilder. Kunst mit Fotografie. Neuköllner Leuchtturm, Berlin

Fragile Fragmente. Fotografien zwischen Figuration und Abstraktion. Abgeordnetenhaus Berlin

2015 Frei sehen. Galerie im Tempelhof Museum, Berlin

40 Jahre 40 Künstler 40 Werke. Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen, Magdeburg

2016 Herz Haus Messer Kreuz Kunst – Zeichen aus der Sammlung. Museum Junge Kunst Frankfurt (Oder)

Ende vom Lied. Gruppenausstellung im Künstlerhaus Bethanien, Berlin

2017 Auftrag Landschaft. ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Berlin-Biesdorf

Die fotografierte Ferne. Berlinische Galerie - Museum für Moderne Kunst, Berlin u.a. mit: Evelyn Richter, Erich Salomon, Heidi Specker, Wolfgang Tillmans und Ulrich Wüst.

2018 INSZENIERT- PROVOZIERT - ANALYSIERT. Drei fotografische Positionen der ehemaligen DDR. M. Leupold, K. Buchwald und M.Paul. PHOTO EDITION BERLIN

 Hinter der Maske. Künstler in der DDR vom 29.11.2017 bis 04.02.2018. MUSEUM BARBERINI, Potsdam

In einem anderen Land - Transformationsprozesse. Haus am Kleistpark, Ausstellungshalle und Projektraum, Tempelhof-Schöneberg, Berlin

riesa efau, Motorenhalle, Dresden-Mitte mit: Tina Bara, Erasmus Schröter, Caroline Diugos, Franz John, Barbara Klemm, Manfred Paul, Christian Borchart, Rudolf Schäfer, Maria Sewcz, Else Gabriel und Matthias Leupold

Blick / Wendungen. Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst - Frankfurt/Oder Rathaushalle, u.a. mit Johanna Bartel, Carsten Nicolai, Wolfgang Petrovsky, Cornelia Schleime u. Matthias Leupold

2019 Palast der Republik - Utopie, Inspiration, Politikum. Kunsthalle Rostock u.a. mit Thomas Florschütz, Arwed Messmer, Ulrich Wühst und Sibylle Bergemann

LES LIBERTÉS INTÉRIEURES 2019 Recontres d'Arles - Photographie Est-Allemande  u.a. mit Thomas Florschütz, Ute Mahler, Gundula Schulze, Ulrich Wühst und Sibylle Bergemann

Point of No Return. Wende und Umbruch in der ostdeutschen Kunst. Museum der bildenden Kunst, Leipzig

Moderne. Ikonografie. Fotografie. Das Bauhaus und die Folgen 1919-2019. Kunstmuseum Kloster unser lieben Frauen, Magdeburg

Mit: László Moholy-Nagy, T. Lux Feininger, Alexander Rodtschenko, Albert Renger-Patzsch, Edward Weston Heinrich Heidersberger, Otto Steinert, Hilla und Bernd Becher, Gottfried Jäger, Anna und Bernhard Blume, u.a.

1000 Wirklichkeiten - 100 Jahre GDL/DFA.  09.-13.10.2019 im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg




Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein,
um unseren Newsletter zu erhalten
E-Mailadresse:
Name: