Claus Stolz: Buchveröffentlichung - Kammerspiel
21. September 2022
Das Kammerspiel – ein intimes Theaterstück auf kleiner Bühne, der Fokus auf den einzelnen Akteuren. Mit Claus Stolz’ aktueller Serie ist so eine Art theatrale Inszenierung auf Papier gebracht worden, die ihre Protagonisten in reinster Form in den Blick des Betrachters rückt. Naturschönes und Artifiziell-Schönes werden hier in irritierenden, absurden Arrangements von Claus Stolz kombiniert und rekontextualisiert. Echte und künstliche Pflanzen, Pflanzenteile, Fundstücke und Alltagsgegenstände.

GOTTFRIED JÄGER: FOTOGRAFIEN DER FOTOGRAFIE im Sprengel Museum Hannover
21. September 2022
Gottfried Jäger (*1937) zählt zu den wichtigsten Fotografen und Foto-Theoretikern der Nachkriegszeit. Neben Otto Steinert (Essen) und Bernd & Hilla Becher (Düsseldorf) hat Jäger mit seiner ungegenständlichen Fotografie sowie seiner Lehre an der FH Bielefeld Generationen von Fotograf*innen beeinflusst. Bereits in den 60er-Jahren des 20. Jahrhunderts entwickelte er den Begriff der „Generativen Photographie“.

Hein Gravenhorst - Neue Editionen Generativ Digital
21. September 2022
Seit 2001 entstehen von Hein Gravenhorst als Fortsetzung der generativen Fotografie rein digitale Arbeiten am Computer. Die Bilder tragen keine Titel oder Serienbezeichnungen, und der Künstler verzichtet bewusst auf eine Beschreibung der Bilder. Er selbst sieht sie als "Energiefelder", die mit dem Betrachter in eine geistige Kommunikation treten.

Hein Gravenhorst - Atelierbesuch - Berlin 2014
13. September 2022
Gunther Dietrich und Tomás Rodriguez Soto haben den Künstler Hein Gravenhorst 2014 im Atelier besucht, um die Ausstellung "Konkrete und Generative Fotografie. 1960 - 2014. Teil I: Die Pioniere" in ihrer Galerie "Photo Edition Berlin" vorzubereiten. Video von bndberlin.

Hein Gravenhorst - Animation flowerflow
06. September 2022
Seit 2001 entstehen als Fortführung der generativen Fotografie rein digitale Werke auf dem Computer. Die Bilder tragen keine Titel oder Serienbezeichnungen und der Künstler verzichtet bewusst auf eine Bildbeschreibung. Er selbst sieht sie als "Kraftfelder", die in spirituelle Kommunikation mit dem Betrachter treten. Die Animation "Flowerflow" entstand 2016 anlässlich seiner Einzelausstellung in der Galerie photo edition berlin. Ausgeführt von bndberlin mit Audio von hd800.

Wir trauern. Roger Humbert ist verstorben.
31. August 2022
Ein Licht ist erloschen. Roger Humbert (1929 – 2022) gehört zu den grossen Basler Fotografen, der zunächst als Werbefotograf und später als Pionier der konkreten sowie experimentellen Fotografie weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt wurde. Die Liste seiner Einzel- und Gruppenaustellungen, die er von 1953 bis 2021 bestritt, ist lang, und die Liste der Publikationen in Büchern und Fotozeitschriften, schier unendlich.

Hein Gravenhorst - "THE" Pride of NFT
31. August 2022
We are delighted to announce the genesis NFT drop by Hein Gravenhorst, who is one of the co-founders of generative photography. We will be releasing five works which were created between 2019 and 2021 and will be available as a unique, edition of 5 and from an edition of 10 at various price points. “... I would like my pictures to be allowed to speak for themselves and their effect can be realized in the viewer by looking at them properly". —Hein Gravenhorst in July 2022

Neuveröffentlichung // Thomas Knoefel: Blut – Okkulte Stories
30. August 2022
Hellsichtige Großmütter, nigerianische Tieropfer in Berlin, ein Jugendlicher mit tiefer Liebe zu allem, was blutet, eifersüchtige Fetische, Menschen, die in Trance vom Unträumbaren träumen, das Taumeln der Körper ins Körperlose. Übergänge vom hier ins dort, vom Ernst in die verblüffende Pointe. Thomas Knoefel ist nicht nur nichts Menschliches fremd, auch die Geister sind ihm vertraut wie enge Freunde. Vieles von dem, was hier berichtet wird, ist - ich weiß es - persönlicher...

TOP WEBSEITE 2022
22. Juli 2022
Wir haben vom Team von Kaufberater.io ein sehr gutes Ergebnis bekommen: 36 von 40 möglichen Punkten! Die Punktzahl setzt sich aus subjektiven und objektiven Bewertungskriterien zusammen, die in 4 Kategorien unterteilt werden: UX / Benutzerfreundlichkeit // Vertrauen und Sicherheit // Inhalt & Forschung // Dienstleistungen & Kommunikation. Nur die besten Webseiten in Deutschland werden mit dem Qualitätssiegel „Top Webseite 2022“ ausgezeichnet. Wir freuen und bedanken uns.

Trauer um Herbert W. Franke
22. Juli 2022
Der Physiker, Science-Fiction-Autor, Medienkünstler, Höhlenforscher, Mitbegründer der Ars Electronica und Vordenker des Metaverse Herbert W. Franke ist tot. Der in Österreich geborene, aber in Egling lebende Franke ist nach Angaben seiner Ehefrau Susanne Päch am Samstag gestorben. Er wurde 95 Jahre alt. Der 1927 in Wien geborene Franke studierte nach dem Kriegsende Physik, Mathematik, Chemie, Psychologie und Philosophie. Bild: Florian Voggeneder/laif

Mehr anzeigen

Folgen sie uns auf Sozial media



Füllen Sie die Felder mit* aus, um unseren Newsletter zu erhalten:
E-Mailadresse*:
Vorname *:
Nachname*:
Straße:
PLZ:
Ort:
Land: