HEIN GRAVENHORST - NFT exclusively on elementum

NFT DROP

Letzte Woche haben wir bekannt gegeben, dass die NFT-Plattform elementum.art der erste kuratierte Marktplatz mit einem besonderen Fokus auf historische digitale Kunst und die großen Visionäre der zeitgenössischen digitalen Kunst ist. Der Schweizer Kurator Georg Bak wurde mit der Leitung des kuratorischen Programms betraut. Die kommende Ausstellung widmet sich Hein Gravenhorst (*1937), dem Mitbegründer der Generativen Fotografie. Seit 2001 schafft Hein Gravenhorst rein digitale Arbeiten am Computer als Weiterführung der generativen Fotografie. Die Bilder tragen keine Titel oder Serienbezeichnungen, und Hein Gravenhorst verzichtet bewusst auf eine Beschreibung der Bilder. Der Künstler sieht sie als "Energiefelder", die mit dem Betrachter in eine geistige Kommunikation treten. 

 

Fünf historische Werke, die zwischen 2019 und 2021 entstanden sind, werden diesen Mittwoch, den 7. September, auf elementum gezeigt. Diese Kunstwerke lassen sich als "emotional - sinnlich - rational" beschreiben, denen das Expressive, das Organische und das Konstruktive als bildnerisch-formale Möglichkeiten entsprechen. 


NFT Drop

Last week, we announced that the NFT platform elementum.art is the first curated marketplace with a special focus on historical digital art and the great visionaries of contemporary digital art. The swiss curator Georg Bak was appointed to oversee the curatorial programme, with the next drop dedicated to Hein Gravenhorst (*1937), the co-founder of Generative Photography. Since 2001, Hein Gravenhorst created purely digital works on the computer as a continuation of generative photography. The images bear no titles or series designations, and Hein Gravenhorst deliberately refrains from describing the images. The artist sees them as "energy fields" that enter into spiritual communication with the viewer. 

 

Five historical works created between 2019 and 2021 will be dropped this Wednesday, 7 September on elementum. These artworks can be described as "emotional - sensual - rational", to which the expressive, the organic and the constructive correspond as pictorial-formal possibilities.

 

 




ONLINE-SHOP @ PHOTO EDITION BERLIN


nominierung

Mit dem Shop des Jahres-Award zeichnet das Fachmagazin acquisa jedes Jahr Online-Shops aus, die sich durch einen uneingeschränkten Kundenfokus, eine herausragende Usability und User Experience sowie durch ein klares Commitment zur Nachhaltigkeit hervortun.

NOMINATION

With the Shop of the Year Award, the trade magazine acquisa honours online shops every year that stand out for their unrestricted customer focus, outstanding usability and user experience as well as a clear commitment to sustainability.



Folgen sie uns auf Sozial media



Füllen Sie die Felder mit* aus, um unseren Newsletter zu erhalten:
E-Mailadresse*:
Vorname *:
Nachname*:
Straße:
PLZ:
Ort:
Land: