Edition des Monats - david Lynch

edition of the Month - David Lynch


Wir freuen uns die Fotografien des amerikanischen Filmemachers und Fotografen David Lynch präsentieren zu können. 2008 zeigte er seine Fotografien im Epson Kunstbetrieb in Düsseldorf. Es war die erste Präsentation von Lynchs fotografischem Werk in Deutschland. 

 

Die Ausstellung "David Lynch: New Photographs" wurde in Zusammenarbeit mit Hasselblad konzipiert. Alle Arbeiten sind 2008 entstanden und wurden als Epson Digigraphie® in limitierter Auflage von sieben Exemplaren herausgegeben.

 

Die hier angebotenen Editionen sind Artist Proofs (A.P.) in einer Auflage von 4. Es handelt sich um die letzten beiden Exemplare dieser Edition. Die Fotografien sind vom Künstler signiert und mit Editionsnummer versehen.

 

We are pleased to present the photographs of the American filmmaker and photographer David Lynch. In 2008 he showed his photographs at the Epson Kunstbetrieb in Düsseldorf. It was the first presentation of Lynch's photographic work in Germany. 

 

The exhibition "David Lynch: New Photographs" was conceived in collaboration with Hasselblad. All works were created in 2008 and were published as Epson Digigraphie® in a limited edition of seven copies.

 

The editions offered here are Artist Proofs (A.P.) in an edition of 4. These are the last two copies of this edition. The photographs are signed by the artist and marked with edition number.

 



2007 kürte der britische Guardian ihn zum einflussreichsten Regisseur der Gegenwart. Kritiker bezeichnen ihn als den ersten populären Surrealisten – als die Wiedergeburt des modernen amerikanischen Films. Sein individueller Erzählstil mit Traumwelten manifestierte das Adjektiv „lynchesk“ für eine surreale Erzählweise.

 

Das Multitalent David Lynch wurde am 20. Januar 1946 in Missoula in dem US-amerikanischen Bundesstaat Montana geboren. Während seiner Kindheit und Jugend zog seine Familie oft innerhalb der USA um. Nach seinem Schulabschluss studierte David Lynch Malerei in Philadelphia, wo er bereits einige Kurzfilme drehte. Um sich gänzlich dem Medium Film zu widmen, zog das spätere Filmgenie nach Los Angeles. Dort drehte David Lynch 1977 seinen ersten Spielfilm den surrealistischen Horrorfilm Eraserhead, der zu einem Kultklassiker wurde. Auch sein zweiter Film Der Elefantenmensch von 1980 wurde ein großer Erfolg. Der folgende Science-Fiction Epos Dune – Der Wüstenplanet von 1984 wurde sowohl ein kommerzieller als auch künstlerischer Misserfolg. Der Neo-Noir Kriminalfilm Blue Velvet von 1986 wurde hingegen von den Kritikern bejubelt.

 

Neben vielen erfolgreichen Filmen drehte David Lynch zusammen mit Mark Frost auch die erfolgreiche Mysterie Serie Twin Peaks. Besonders bekannt wurden außerdem seine Filme Lost Highway, Mulholland Drive und Inland Empire. David Lynch erhielt zahlreiche Filmpreise, darunter den Los Angeles Film Critics Association Awards und den Boston Society of Film Critics Award.

2019 erhielt er den Ehren-Oscar für sein Lebenswerk.

In 2007, the British Guardian named him the most influential director of the present day. Critics call him the first popular surrealist - the rebirth of modern American cinema. His individual narrative style with dream worlds manifested the adjective "Lynchian" for a surreal narrative style.

 

The multi-talented David Lynch was born on January 20, 1946 in Missoula in the US state of Montana. During his childhood and adolescence, his family often moved within the USA. After graduating from school, David Lynch studied painting in Philadelphia, where he already shot a few short films. In order to devote himself entirely to the medium of film, the future film genius moved to Los Angeles. There, in 1977, David Lynch made his first feature film, the surreal horror film Eraserhead, which became a cult classic. His second film, The Elephant Man, from 1980, was also a great success. The following science fiction epic Dune - The Desert Planet of 1984 was both a commercial and artistic failure. The 1986 neo-noir crime film Blue Velvet, on the other hand, was critically acclaimed.

 

In addition to many successful films, David Lynch also co-directed the successful mystery series Twin Peaks with Mark Frost. His films Lost Highway, Mulholland Drive and Inland Empire also became particularly famous. David Lynch received numerous film awards, including the Los Angeles Film Critics Association Awards and the Boston Society of Film Critics Award. In 2019, he received an honorary Oscar for lifetime achievement.



ONLINE-SHOP @ PHOTO EDITION BERLIN

Auswahl der Editionen

selection of the editions



Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

KUNST KAUFEN, ARTGALLERY BERLIN, KUNSTGALERIE, KUNSTGALERIE BERLIN & FOTOGALERIE, 

ARTGALLERY & PHOTOGALLERY



Füllen Sie die Felder mit* aus, um unseren Newsletter zu erhalten:
E-Mailadresse*:
Vorname *:
Nachname*:
Straße:
PLZ:
Ort:
Land: