NADIA ROVDEROVA - On the road series



Nadia Rovderova wurde 1971 in Poprad, Slowakei, geboren und lebt seit 1990 in Prag. Sie ist als Fotografin, Journalistin, Kuratorin und Galeristin tätig. Ihre fotografische Arbeit wird sehr stark von Kräften gelenkt, die sich ihrer kompletten Kontrolle entziehen, denn so möchte sie es am liebsten haben, und hat das Arbeitsprogramm daher locker Fotofatal genannt. Ihre Technik ist nicht von Blenden oder Belichtungszeiten abhängig, sondern wird eher von Gefühlen und Instinkten geleitet, Kräften, die manchmal nur vage zu spüren sind und von bestimmten Orten oder Gegenständen ausgehen. Sie verwendet lange Belichtungszeiten und Handkameras, abgelaufenen Farbfilm, fängt Energien ein, die für das menschliche Auge unsichtbar sind, und konzentriert sich nur auf unterschwellige Wahrnehmungen, das Unterbewusste.

 

In den Jahren 2000-2002 leitete sie das Photocenter von MECCA (Middle European Colony of Contemporary Arts) in Terezin, wo sie eine Serie von Farbfotografien machte, die unter dem Titel Terezin - talk with ghosts veröffentlicht wurde. Weitere Serien sind On the Road, Searching for Angels, Diaries. In den Jahren 2003-2005 leitete sie die Galerie Cesky Plastiky/Galerie der tschechischen Bildhauerei. 2010 gründete sie die Galerie Artinbox in Prag, die sich hauptsächlich der Fotografie widmet. Dort hat sie ein starkes Profil für ihre kreativen thematischen Ausstellungen entwickelt, die Werke aus den Bereichen Skulptur, Malerei, Grafik und Video von prominenten tschechischen und slowakischen Künstlern vereinen.

Nadia Rovderova was born 1971 in Poprad, Slovakia, and lives since 1990 in Prague. She has been active as a photographer, journalist, curator and gallerist. Her photographic work is very much guided by forces outside her complete control, as this is the way she prefers it to be, and so has loosely called the program of work Fotofatal. Her technique is not dependent upon f-stops or exposure times, but guided more by feelings and instinct, forces sometimes only vaguely felt, that come from particular places or objects. She uses long exposure times and hand-held cameras, expired color film, capturing energies invisible to the human eye, focusing only on subliminal perceptions, the subconscious.

 

In the years 2000-2002 she directed the Photocenter of MECCA (Middle European Colony of Contemporary Arts) in Terezin, where she made a series of color photographs published under the title Terezin - talk with ghosts. Other series include On the Road, Searching for Angels, Diaries. She directed the Galerie Cesky Plastiky/Gallery of Czech Sculpture for the years 2003-2005, and founded the Artinbox Gallery in Prague (2010) dedicated mainly to photography. There she has developed a strong profile for her creative thematic exhibitions, integrating works from sculpture, painting, graphics and video by prominent Czech and Slovak artists.



Shop

Edition: On the road series 

Terezin – Searching for Angels series

 

60 x 40 cm

93 x 62 cm

Bitte kontaktieren sie uns für die Details und Preise der Werke.

Please contact us for the details and prices for the works.





Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein,
um unseren Newsletter zu erhalten
E-Mailadresse:
Name: