JAROSLAV ROSSLER


Editionen
Editionen
Portfolio
Portfolio


Jaroslav Rössler (1902 – 1990)
Jaroslav Rössler erhielt eine erste photographische Ausbildung im Atelier von Frantisek Drtikol in Prag. Zwischen 1927 und 1935 lebte er in Paris. Rössler gehört zur Gruppe tschechischer Photographen, die in den 1920er und 1930er Jahren eine radikal abstrakte und konstruktivistische Kunstrichtung vertraten. Einflüsse des Kubismus, der Neuen Sachlichkeit, des Futurismus und anderer avantgardistischer Strömungen des frühen 20. Jahrhunderts kommen auch in Rösslers Photographien zum Tragen. Geometrische Abstraktion, Schwarz-Weiß-Kontraste und scharfe Lichtkegel kombinierte der Photograph mit Techniken wie Collage und Doppelbelichtung. 


newsletter