JIRI SIGUT



artist statement

 

Es scheint, als ob heute überhaupt nicht dunkel werden sollte, und so verliere ich beim Warten auf die Dunkelheit viel Zeit. Ich bereite mir langsam Papier vor. Ich verlasse die Wohnung und mache mich auf den Weg durch die sehr warme Nacht mit der Absicht, eine geeignete Schlafstelle aufzusuchen. Außerhalb der Stadt nahm mich ein Stück gemähten Felds gefangen. Ich ziehe mich ganz aus, breite Papier aus und legen mich darauf. Ein Stern fällt runter und hinterläßt einen außergewöhnlich langen und klaren Schwanz. Ich versuche Augen zu schließen und einzuschlafen. Jede wie auch winzige Körperbewegung bringt das Geräusch des zerknitternden Papiers hervor. Ich nehme die Erdoberfläche wahr, stechende Halmreste und den Mond, die Sterne und die unübersehbare Ferne des Weltalls über mir. Ich empfinde ein seltsames Gefühl, vielleicht Angst und Kälte, das anfangs fast unwahrnehmbar schien. Ich vertreibe lästige Insekten und fühle sanfte Berührungen der Flügel der Nachtschmetterlinge. Langsame Kälteschwingungen des Körpers werden immer schneller. Unter fallendem Tau beginne ich zu niesen. Das Körperschütteln wird andauernd. Es fällt ein Stern und der Mond, dessen Bewegung für mich der einzige Beleg der Zeit ist, ändert seine Lage und steht direkt über mir. Die Kälte wird unaushaltbar und mir ist klar, daß ich heute sicher nicht mehr einschlafe. Ich versuche aufzustehen, aber der Körper ist allzu steif. Schließlich gelingt es mir doch. Ich rolle das Papier zusammen, das dank der Feuchtigkeit biegsamer wurde, ich ziehe mich an und mache mich auf den Rückweg. Das Gehen wärmt mich auf. Ich komme nach Hause, vermeide den Blick auf die Uhr, bereite mir Tee zu und schreibe diese Zeilen. Draußen beginnt der Tag langsam anzubrechen.

 

Schlafversuch, 21. – 22. 7. 1992


Unikate: Records I


Unterschiedliche Größen / Silbergelatine Prints
various sizes / silver gelatine Prints

30 x 40 cm
50 x 60 cm
100 x 100 cm
Bitte kontaktieren sie uns für die Erhältlichkeit und die Preise der Werke.
Please contact us for the availability and prices for the works.


newsletter