NIKOLAUS VON WOLFF


Synthetical Landscapes

 

 

Nikolaus von Wolff synthetisiert naturalistische Landschaftseindrücke und Naturformen durch das Arrangement artifizieller Muster. Dabei durchläuft der Betrachter zwangsläufig bewusst den Übergang zwischen einer angenommenen Bildidentität und dem Erfassen der synthetischen Bildqualität als eigenen generativen Wahrnehmungsprozess.Nikolaus von Wolff (*1966) studierte an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg und arbeitete viele Jahre mit den Medien Video und Fotografie international an Schnittstellen interkultureller Kommunikation.

The German artist Nikolaus von Wolff takes travel photographs as a source for appropriative visual compositions. Adopting the artistic technique of the 'ecrire automatique' he decodes the simple photographs to re-reflect the significance of the explored environment in generative landscapes.


 

Edition: Synthetical Landscapes 2011-2012

 

100 x 200 cm

Limited Edition: 3 + 1 AP

Digigraphie Leinwand / on canvas

 

50 x 26 cm

Limited Edition: 9

Lamda Print Kodak Pro Paper

 


newsletter