BERLIN

NEWS


AKTUELLE AUSSTELLUNG

GOTTFRIED JÄGER
Fotografien der Fotografie
Generative Arbeiten 1965 - 2012

 

09. März bis 24. Mai 2014


Anlässlich der Verleihung des Kulturpreises 2014 der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) an den Künstler der Galerie, Gottfried Jäger, zeigt die Photo Edition Berlin eine Auswahl von Vintage Prints und Unikaten aus seinem Schaffen:


• Luzidogramme (1965)
• Photogenic Landscapes (1966)
• Digital Images (2008)
• Neue Fotopapierarbeiten (2012)

Ursel Jäger: Gottfried Jäger präsentiert seine Lochblendenstruktur 3.8.14 F 2.5, 1968
Ursel Jäger: Gottfried Jäger präsentiert seine Lochblendenstruktur 3.8.14 F 2.5, 1968

GOTTFRIED JÄGER - Interview WDR3

Ein Gespräch mit Professor Gottfried Jäger am 07.03.2014 [WDR 3]


Audio: Kulturpreis 2014: Deutsche Gesellschaft für Fotografie zeichnet Gottfried Jäger aus.

Er vereine in herausragendem Maße die sich gegenseitig bereichernden Aspekte eines Künstlers, Hochschullehrers und 'Netzwerkers' für die Belange der Fotografie, schreibt die "Deutsche Gesellschaft für Photographie" über Gottfried Jäger. Heute verleiht sie dem in Bielefeld lebenden Fotografen für sein Lebenswerk den Kulturpreis 2014.

Damit befindet sich Gottfried Jäger in bester Gesellschaft. Zu den Preisträgern gehören wegweisende Foto-Künstler wie
Stephen Shore, Wolfgang Tillmans, Edward Ruscha, F.C. Gundlach, David Hockney, Wim Wenders, Bernd und Hilla Becher, Henri Cartier-Bresson und Man Ray oder Albert Renger-Patzsch.

 

Jäger zählt zu den Vertretern der "Konkreten Fotografie"; einer experimentellen Richtung, die in ihren Bildern das Medium selbst zum Thema macht und fotografische Grundlagenforschung betreibt. Ihn interessieren die Vorgänge im Apparat mehr als das, was vor der Linse zu sehen ist. Neben seiner künstlerischen Arbeit hat Jäger als Hochschullehrer maßgeblich daran mitgewirkt, die Fachhochschule Bielefeld zu einem der wichtigen fotografischen Ausbildungsorte in Deutschland auszubauen.

 

Sehen sie hier das filmische Porträt seiner letzten Einzelausstellung in der Galerie in 2011.


BUCH / BOOK

 

MICHAEL H. ROHDE - "new perspectives"

With essay by Thomas Elsen and Stephan Berg.
Published by photo edition berlin, 2014
Size: 30 x 24 cm, 72 pages - hardcover
4/4 color, German/English
ISBN 9783000444685
30,00 Euro

 

or as eBook: 5,00 Euro

 

You can order it here

 

 

Karl Martin Holzhäuser

Licht-Bilder

 

Neuerscheinung Februar 2014
ISBN-10:     3-86206-296-1

 

Bestellen können sie hier

VIDEO / Vernissage TV

VIDEO der Einzelausstellung / soloexhibition
VIDEO der Einzelausstellung / soloexhibition

KURT BUCHWALD - sichtabsicht

Aktionen und experimentelle Fotografie 1987-2012

18. Januar – 28. Februar 2014

 

Länge: 8.18 min

NEWS

Hans-Jürgen Raabe in the İstanbul Photography Museum.
Hans-Jürgen Raabe in the İstanbul Photography Museum.

HANS-JÜRGEN RAABE: 990 faces

 

Istanbul Photography Museum, in collaboration with Goethe-Institut Istanbul, is proud to present its new exhibition "990 Faces" by Hans-Jürgen Raabe. The show will be displayed until end of March 2014.

 

MANFRED PAUL

in der Ausstellung im NRW Forum Düsseldorf:

 

Heimat - Fotografien aus der DZ BANK Kunstsammlung
31.01. - 05.03.2014

www.nrw-forum.de